Tai Chi Spielen

Ausbildung Potentialentfaltung

Fortbildungsreihe für Tai Chi und Qigong Seminarleiter*innen

 

Seminartermine befinden sich zur Zeit in Vorbereitung.
In Kürze erfährst Du hier mehr!
 

Softskills für Seminarleiter*innen 

Mit diesen Weiterbildungen möchten wir dich unterstützten, deine Fachkompetenz noch besser zur Geltung zu bringen. 

Softskills sind weiche Fähigkeiten, die dir helfen, gut mit anderen Interagieren zu können. Dazu gehört zum Beispiel die Fähigkeit Beziehung zu gestalten, die eigene Haltung, Werte und Ziele zu kennen oder das eigene Persönlichkeitsmuster zu erforschen.

Soft-Skills können geschult werden. Am besten funktioniert das unter der Anleitung erfahrener Coaches und mit Intervision durch Kollegen. 

Welche Teilnehmergruppen möchtest Du ansprechen? Wie gelingt ein gutes Ankoppeln an die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe ohne deine eigenen Werte und Ziele zu verlieren? Wie kannst du schwierige Unterrichtssituationen souverän meistern? Was ist gutes Feedback? Mit solchen Themen beschäftigen wir uns in den Soft-Skill-Seminaren.

 

Settings für Beratung, Coaching, Supervision

Mit diesen Weiterbildungen möchten wir dich unterstützten, deine Taichi/Qigong-Erfahrungen sinnvoll in  Teambuilding und Leadership-Seminare einzubringen oder die Arbeit von Coaches, Supervisoren oder Mediatoren zu unterstützen. 

Hintergrund, Ziele und Vorgehensweisen für solche Seminare unterscheiden sich von  Seminaren im Bereich Prävention. Die Kommunikation mit Kunden und Klienten aus diesem Bereich verläuft anders. Didaktik und Gruppendynamik brauchen andere Methoden als Gesundheits- und Entspannungskurse. Wir zeigen Dir worauf es ankommt.

Als Taichi- oder Qigong Kursleiter*in lernst du die Arbeit von Beratern / Coaches / Teambuildern / Supervisoren / Mediatoren kennen und erfährst wie eine gute Zusammenarbeit funktionieren kann.  Oder Du hast bereits eine Grundausbildung in diesem Bereich und möchtest dein Repertoire mit Bausteinen aus den fernöstlichen Meditations- und Kampfkünsten erweitern. Wir verbinden in den Seminaren das Wissen und Können aus beiden Bereichen zu einem sinnvollen Konzept.

Wie kannst Du einem potentiellen Auftraggeber zeigen, dass Taichi und Qigong viel mehr ist als Gesundheitsvorsorge und Entspannung? Nach welchen Kriterien wählst du geeignete Methoden aus dem Taichi/Qigong  für Dein Angebot aus, um die Ziele deiner Auftraggeber und Klienten zu unterstütz? Wie präsentierst Du die Übungen, damit ihre Wirkung als Potentialentfaltung nachvollziehbar wird?

Mit solchen Themen beschäftigen wir uns in den Setting-Seminaren.

 Taichi und Qigong erfolgreich als Methode der Potentialentfaltung einsetzen

 

 


 

Seminarleitung Potentialentfaltung
Potentialentfaltung mit Tai Chi