Seminarhotel Breitenstein

Breitenstein Terasse mit Ausblick

 

Anfahrtsbeschreibung zum Seminarhotel

Die Anreise bis zum Parkplatz der Geigelsteinbahn (nicht in Betrieb) am Ende von Ettenhausen organisiert jeder nach eigenem Geschmack.  

Von München Haputbahnhof mit dem Bergbus bis zum Parkplatz Geigelsetinbahn. Abfahrt Ostbahnhof München um 8:30 Uhr Bitte unbedingt prüfen, ob der Bus an Deinem Anreise- und Abreisetag auch wirklich fährt. Link zur Internetseite

Mit dem Zug Linie (79029) München-Salzburg bis zur Haltestelle Übersee am Chiemsee.  Er fährt alle 30 Minuten.
Weiter mit der RVO-Buslinie 9509 bis nach Ettenhausen. Link zur Seite vom Deutschen Alpenverein
Von München dauert die Fahrt 1 h 19 min; von Salzburg 1:38 Link zum Fahrplan
Der Bus hält in Ettenhausen. Der Chuttelservice vom Seminarhaus holt Dich entweder an der Bushaltestelle in Ettenhausen oder am Parkplatz der stillgelegten Geigelsteinbahn ab.
 

Wer das volle Bergerlebnis auskosten möchte: vom Parkplatz der Geigelsteinbahn (630 m Höhe) führt ein Almweg in ca. 45 Minuten zu Fuß zum Seminarhotel (1100 m Höhe). Der Weg ist auch gut mit dem Mountainbike zu befahren. Erfahrene Berwanderer finden vielleicht auch den kleinen nicht markierten Steig entlang der Skipiste. Das Gepäck wird vom Seminarhotel am Parkplatz abgeholt.

Tipp fürs Packen:

Wir befinden uns auf einem Almgeländer auf 1100 m Höhe. Es gibt Spazierwege zu den Almen, aber dann beginnen schnell kleine Pfade mit Alpinen Bedingungen. Du brauchst gute Schuhe, die auch bei schlechtem Wetter einen Spaziergang erlauben. Im Juni kann es auf dieser Höhe noch empfindlich kalt werden. Tagsüber kann es aber auch schon sommerlich warm sein. Wir wollen viel Zeit Draußen verbringen. Du brauchst eine Regenjacke und eine warme möglichst winddichte Jacke zum Draußen üben. Aber auch bequeme Kleidung und Schuhe für das Üben im Raum. Denke auch an Sonnenhut und Sonnencreme. 

Natuschutzgebiet Geigelstein

In ca. 30 Minuten Fußweg ist die Wuhrsteinalm zu erreichen. Sie wird zur Zeit renoviert, und im April/Mai 2022 wieder geöffnet.

Der Geigelstein ist der zweithöchste Gipfel der Chiemgauer Alpen (1808). Der Gipfel ist von unserem Seminarhotel aus auf einem einfachen Steig zu erwandern. 

Etwas weniger Höhenmeter hat der Breitenstein (1661m Höhe). Auch sein Gipfel ist auf einfachen Bergpfaden gut zu erreichen.

Beide Berge sind durch einen Sattel miteinander verbunden. Auf den sonnigen Almwiesen gibt es schöne Tai Chi Plätze mit Aussicht bis zum Chiemsee.

Link zu einer Fotogalerie in Outdoor-active

 

Infs zum Seminarhotel

Im Preis sind Frühstück, ein Mittagsimbis (evtl. auch als Lunchpaket) und ein warmes Abendessen enthalten.

Getränke, Kaffee und Kuchen sind nicht im Preis der Vollpension enthalten. Sie werden am Ende des Kurses bar vor Ort bezahlt. Bitte an Bargeld denken.

Einzelzimmer sind nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung und werden nach Anmeldung vergeben. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad.

Außer dem Kursraum gibt es noch den gemütlichen Speiseraum mit Kachelofen. Außerdem steht uns auch die Sauna zur Verfügung.

Das Kurshaus ist auch gut mit dem Mountainbike erreichbar. Das Almgebiet bietet viele Strecken für Biker.

Breitenstein Bank