Tai Chi Spielen Logo
Tai Chi Spielen Logo

Verschiedene Wege durch unseren Ausbildungbaukasten

Du kannst bei Taichi Spielen alle von der BVTQ anerkannten Lizenzen erwerben. Welche Zertifizierungsmöglichkeiten eine Ausbildung bietet, kannst du in den jeweiligen Infos zu der von Dir gewählten Ausbildung nachlesen. Wir beschreiben dort genau, welchen Abschluss dieser Ausbildungsgang ermöglicht und wie du ihn mit weiteren Bausteinen ergänzen kannst.

Du kannst grundsätzlich zwischen zwei Wegen wählen: 

  • Eine eher traditionelle Ausbildung, die sehr praxisbezogen ist, aber nicht von den Krankenkassen anerkannt wird.
  • Eine Ausbildung die zusätzlich zur Fachpraxis auch fachwissenschaftlichen Themen enthält und die auch von der ZPP und für Kurse im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsseminare anerkannt wird.

Damit so unterschiedliche Wege möglich sind, gibt es einen Ausbildungsbaukasten mit dem Du Dir selbst die Ausbildungen/Fortbildungen zusammenstellen kannst, die Du für den Abschluss brauchst, den Du anstrebst. Und egal welchen Weg Du wählst, das spielerische Lernen ist uns in allen Bereichen wichtig.

Die Ausbildung Tai Chi Basis A ist das Krenstück unseres Ausbildungsbaukasten. Sie besteht aus 150 Stunden fachpraktischer Ausbildung und ermöglicht den Abschluss als Übungsleiter*in (BVTQ-Lizenz A).

Wie es danach weitergeht, kann aber sehr unterschiedlich sein. Eine Orientierung gibt Dir untenstehende Grafik.

Weg durch den Ausbildungsbaukasten Tai Chi Spielen

 

 

Newsletter

Neue Termine, Aktionen und Wissenswertes zu Tai Chi vor allen Anderen erfahren!
Abonniere jetzt unseren kostenlosen TaiChi Spielen Newsletter.